Speed-Dating im Quartierverein?


Der Quartierverein hat eingeladen. Diesmal zur Besichtigung des ehemaligen Sex Kinos an der Franklinstrasse. Das eckige Gebäude wirkt abweisend, doch nun wird es zu neuem Leben erweckt. Wie das gehen soll, zeigte uns Fabian Wegmüller, Mitinitiator des Projekts und Vorstandsmitglied des Quartiervereins.

Am Quartierstamm treffen sich einmal im Monat an der Quartierentwicklung interessierte Menschen. Für den Quartierstamm im Februar haben sie sich zahlreich angemeldet, gab es doch eine Besichtigung, Prosecco und auch ein Speeddating. Es ist der 14. Februar 2022, Valentinstag, Tag der Liebe, Tag der Herzen. Ein guter Grund, den Quartierstamm im Venus Bistro im ehemaligen Kino Sternen abzuhalten. Das Kino Sternen wurde 1949/50 erbaut. Dass die 560 Plätze vom Zürcher Architekten Werner Stücheli im ersten Obergeschoss platziert waren ist besonders. Ebenfalls ist das Gebäude freistehend, nur ganz wenige Kinos erfüllen dieses Kriterium. Darum steht das Gebäude heute unter Denkmalschutz. In den 1980er Jahren wurde der Saal umfunktioniert. Viele haben dort in der Tanzschule Läderach tanzen gelernt. 1999 zog die Tanzschule aus, und das Haus beherbergte fast zwanzig Jahre lang ein Sex Kino.

Das Venus Bistro, das während des letzten Jahres eröffnet wurde, hat montags jeweils geschlossen. Dennoch konnten wir das Kinogebäude besichtigen, und im Foyer gemütlich einen Prosecco oder ein Bier oder auch einen Orangensaft geniessen.

Was geschieht nun mit dem Kinosaal? Diese Frage ist nach wie vor offen. Es soll demnächst eine Informationsveranstaltung geben sowie Workshops, um auch die Interessen der Bevölkerung abzuholen.

Nun ging es zum Kennenlernen beim Speeddating. Unser Vorstandsmitglied Diana Baumgarten erklärte die Regeln. Drei Minuten wurde miteinander geplaudert, danach wechselte der Gesprächspartner. Als Vorschlag für ein Gesprächsthema wurde die Frage gewählt, wie man denn in Oerlikon gelandet sei. Die Gespräche waren interessant und spannend, alle blieben auch nach Beendigung des Speeddatings eine Weile, um den Abend mit den neuen Bekanntschaften ausklingen zu lassen.

Das Kino Sternen, die Tanzschule Läderach, das Sex Kino… Sie alle waren wichtige Treffpunkte für Oerlikon. Viele Leute kamen auch aus den umliegenden Quartieren und Dörfern, um Filme zu schauen oder zu tanzen. Es ist schön, dass hier wieder ein neuer Treffpunkt entstanden ist.


https://www.venusbistro.ch