Preisübergabe des QV Oerlikon

Am Oerlikoner Weihnachtsmarkt hat der Quartierverein Oerlikon einen Wettbewerb durchgeführt. Es galt die Anzahl bunter Smarties in einem grossen Glas zu schätzen. Die Antworten sind nun ausgewertet, die Gewinnerin steht fest. Gewonnen hat die in Oerlikon wohnhafte Katharina Kaiser. Die Präsidentin des Quartiervereins Oerlikon übergab den Gutschein am Samstag feierlich auf dem Marktplatz.


In diesem Jahr konnte der Oerlikoner Weihnachtsmarkt wieder durchgeführt werden. Am Stand des Quartiervereins gab es neben heissen Marroni auch einen Wettbewerb. Geschätzt wurden die Anzahl vieler bunter Smarties in einem Glas. Der zu gewinnende Preis, einen Gutschein von Fr. 200.-, lockte viele Leute an und so haben fast 140 Personen am Wettbewerb teilgenommen.



Die Schätzungen waren aber sehr unterschiedlich. Von 227 bis 9596 war alles vorhanden. Die präzise Zahl 2156 hat niemand getippt. Am nächsten lag die Schätzung von 2137 von Katharina Kaiser. Mit der Übergabe des Preises bei der Oerliker Weihnachtstanne, die der Quartierverein jedes Jahr auf dem Marktplatz aufstellt und schmückt, wurde der Gewinnerin herzlich gratuliert. Katharina Kaiser wohnt sein sieben Jahren in Oerlikon und ist Physikerin. Ihr Forschungsbereich ist die Makroskopie (also Fotographie) kleinster Teilchen, wie beispielsweise einzelne Atome.